MBSR Mindfulness Based Stress Reduction

Was ist MBSR?

MBSR ist ein wissenschaftlich evaluiertes Intensiv-Programm zur Stressreduktion durch Achtsamkeit.

TeilnehmerInnen berichten von einer größere innere Ruhe, mentaler Stärke und einer höheren Fokussiertheit. MBSR hat Auswirkungen auf viele Lebensbereiche.

MBSR bietet praktische Übungen beispielsweise im Umgang mit Stress, schmerzhaften Emotionen, körperlichen Schmerzen oder schwierigen Kommunikationssituationen. Es ist ein Trainingsprogramm bestehend  aus meditativen Übungen in Ruhe und Bewegung. Wissenschaftlich fundierte Ansätze aus Psychologie und Stressforschung ergänzen das Programm. Die Wirksamkeit für eine ganze Reihe von körperlichen und psychischen Faktoren ist sehr gut untersucht und vielfach bestätigt. Es sinkt meist der Blutdruck und die Erregung des vegetativen Nervensystems, das Immunsystem wird gestärkt, es stellt sich eine größere Gelassenheit ein und eine Beruhigung von Körper und Geist. Sie können Einfluss nehmen auf den eigenen Zustand.

Zahlreiche internationale Studien belegen die gesundheitsfördernde, stressreduzierende und die Lebensqualität steigernde Wirkung von MBSR. Die Methode wird weltweit im Gesundheitsbereich, in pädagogischen und sozialen Einrichtungen ebenso wie in Unternehmen erfolgreich angewendet.

MBSR ist geeignet für alle Menschen die nach effektiven Möglichkeiten der Stressbewältigung in ihrem täglichen Leben suchen,

  • die körperlich erkrankt sind und/oder unter psychischen und/oder psychosomatischen Beschwerden leiden,
  • die einen aktiven Beitrag zum Erhalt ihrer inneren Ausgeglichenheit und Gesundheit leisten möchten.

Was ist Achtsamkeit?

Achtsamkeit bedeutet im MBSR-Zusammenhang das Sich-einlassen auf den Moment – mit einem nichtwertendem Gewahrsein. Termindruck, taktlose Kollegen oder Kopfschmerzen – man kann lernen diese Dinge so sein zu lassen, wie sie sind, so dass sie z. B. unsere Entscheidungen nicht negativ beeinflussen. Die Technik hierzu lässt sich in achtwöchigen Kursen lernen.

Achtsamkeit ist eine bewährte Methode, um unseren Geist und unser Bewusstsein zu schulen. Wir üben uns darin, aufmerksam mit unseren Gedanken, Gefühlen und unserem Körper umzugehen. Auf diese Weise können wir ein tiefes Verständnis von uns selbst und unserem Umgang mit der Welt, Beziehungen uvm. entwickeln. Das ermöglicht es uns, den eigenen Alltag mit all seinen Herausforderungen besser zu bewältigen.

Indem wir lernen, ganz gegenwärtig zu sein und uns mit all unseren Sinnen für den Augenblick zu öffnen, erhält unser Leben eine ganz neue Intensität. Die Achtsamkeitspraxis zeigt Wege aus der täglichen Zerstreutheit.

Die Erfahrung und die Forschung haben gezeigt, dass ein Training von 8 Wochen bereits einen erheblichen Unterschied machen kann. MBSR-Kurse dauern deshalb 8 Wochen.

Inhalt des Kurses

• Achtsamkeitsübungen
• Körperarbeit und sanfte Yoga-Übungen
• Achtsame Körperwahrnehumungen im Liegen und Sitzen
• Achtsamkeitsmeditationen im Sitzen und Gehen
• Alltagsnahe Achtsamkeitsübungen
• Kurzvorträge zum Thema Achtsamkeit
• Inhalte und Erkenntnisse aus der aktuellen Stressforschung
• Umgang mit schwierigen Situationen und Emotionen
• Automatische Reaktionsmuster erkennen und verändern
• Erfahrungsaustausch
• Selbstfürsorge
• Transfer der Inhalte in den privaten und beruflichen Alltag

Seminartermine

nächster Kursstart: Termin auf Anfrage

inklusive eines Achtsamkeitstages

Kosten: 420.- Euro inklusive Kursmaterial

Infoabend: Termin folgt

 
Wenn Sie sich zum Newsletter eintragen, werden Sie automatisch über Kurstermine informiert:
 

Seminarort: Bad Heilbrunn

Newsletter

Hier können Sie sich eintragen, um regelmäßig Termininfos zu erhalten:

http://mindfullife.de/turquoise-bar/

Leitung: Eva-Maria Pitman www.mindfullife.de

Kontaktformular